- Anzeige -
Start Psychologie Achtsamkeit

Achtsamkeit

In dieser Kategorie findest Du sehr wichtige Beiträge um die Hauptrubrik „Sport & Bewegung” auf der seelischen Ebene zu ergänzen. Vielleicht hast Du schon einmal von dem Begriff des „achtsamen Lebens” gehört oder im Buchladen gelesen. Achtsamkeit ist ein bewusster Zustand um den Stürmen des Alltags und jeglicher unangenehmen Situation den Wind aus den Segeln zu nehmen. Dabei zielt diese Art der Geisteshaltung nicht unmittelbar darauf ab, etwas von jetzt auf gleich ändern zu wollen. Es ist mehr ein tägliches beobachten und lernen, wie Du emotional und gedanklich auf Reize von innen und außen reagierst. Manche unschöne Lebensabschnitte lassen sich nicht so einfach lösen. Achtsamkeit kann dir lernen, zu entscheiden wie Du darauf reagieren möchtest. Wenn Du die Wahl hättest: Wärst Du lieber voller Wut, Angst und Zweifeln? Oder dennoch gelassen und fokussierst, weil Du weißt, dass es normal ist auch einmal Angst zu haben und zu zweifeln? Achtsamkeit kann genau das möglich machen, wenn Du bereit bist dich darauf einzulassen. Es wird sogar als Therapiemittel von Psychologen und in Kliniken in den USA eingesetzt. Das Gute ist: Du musst dazu in kein Krankenhaus! Ich zeige dir, wie Du lernst, alltägliche Dinge bewusst wahrzunehmen. Die angenehmen und schönen Dinge als auch die unschönen und schwierigen Dinge. Das Stichwort ist das Spüren aller Gewitter und Sonnenscheinmomente ohne sie überzubewerten. Dabei wirst Du bei einigen Übungen sehr viele Fragezeichen über dem Kopf haben. Glaub mir, mir ging es anfänglich auch so! Dafür war ich von dem Effekt hinterher absolut verblüfft. Es ist eigentlich eine ganz banale Sache, bei welcher wir von Kindern lernen können. Sie sind wahre Achtsamkeitskönige und uns Erwachsenen oftmals um Meilen voraus. Begeben wir uns auf die Reise!

Keine Beiträge vorhanden